Die nächsten Termine:

Nächste Termine:

18.10.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung
Gemeinsame Sitzung mit den Vorständen der Ortsvereine St. Goar und Oberwesel. Vorbereitung der Mitgliederversamml …

26.10.2018, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr
Mitgliederversammlung
Vorbesprechung der Mitglieder des OV Emmelshausen zur Mitgliederversammlung zur Gründung eines Gesamtverbandes f …

26.10.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung der OVe Emmelshausen, St. Goar und Oberwesel zur Gründung eines Gesamtverbandes für die ne …

Alle Termine

Nachrichtenüberblick aus Verbandsgemeinde und Kreis

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen am 25.05.2014 finden Sie auf der Seite "ÜBER UNS". Hier wird aufgezeigt wer in welche Gremium gewählt wurde.

Am 10.06.2016 haben wir auch in einer Mitgliederversammlung den Vostand neu gewählt. Die Ergebnisse findet man ebenfalls dort.

Ansonsten findet man hier eine Auswahl der Artikel und Pressemitteilungen, die die SPD Emmelshausen oder die SPD des Rhein-Hunsrück-Kreise veröffentlicht hat.

 

05.10.2018 in Topartikel Ortsverein

In der Verbandsgemeinde: Sicherheit fördern!

 

„Die letzten Monate haben aufgezeigt, dass das Sicherheitsbedürfnis bei den Menschen in der Region Vorderhunsrück hoch ist. Es ist also an der Zeit, darüber nachzudenken, wie eine gute Sicherheitsinfrastruktur auch nach Verlegung der PASt weiterhin zu gewährleisten ist“, so der Vorsitzende der Emmelshausener SPD, Björn Seis.

14.10.2018 in Ortsverein

Mehr Aufgaben für das Ordnungsamt

 

Das Sicherheitsbedürfnis der Menschen ´ganz vorne im Hunsrück´ darf nicht auf der Strecke bleiben. Im Gegenteil: Es muss gestärkt werden. Bedauerlich ist, dass die PASt geschlossen werden soll, aber soll es deshalb den Menschen schlechter gehen in und um Emmelshausen?

11.09.2018 in Ortsverein

Keine Veranstaltung der Rechten

 

Flagge zeigen. Gegen Rechts, gegen Rassismus, gegen Gewalt, gegen Hetze, das wollen die Demonstranten an diesem Freitag am agrarhistorischen Museum. Wenn die AfD eine Veranstaltung dort machen will, zeigen die Demokraten im vorderen Hunsrück, dass sie etwas dagegen haben, wenn undemokratische Thesen weiter gegeben werden sollen.

07.09.2018 in Kommunales

Fakten zur PAST

 

Es wurde viel gelogen oder verdreht, um vielen Menschen und sich selbst vermeintlich deutlich zu machen, warum die Polizeiautobahnstation (PASt) bestehen bleiben soll. 
Man sollte sich jedoch selbst ein Bild machen können. Hier die Fakten:

03.09.2018 in Kommunales von SPD Rhein-Hunsrück

Sandra Porz zur Vorsitzenden gewählt

 

Der Wechsel von Michael Maurer auf Sandra Porz an der Spitze der SPD Rhein-Hunsrück ist vollzogen. 
Beim Kreisparteitag am Samstag in der Bopparder Stadthalle wurde Sandra Porz aus Udenhausen zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie erhielt 89,2 Prozent der Stimmen. 74 Delegierte stimmten mit Ja. 5 stimmten mit Nein, bei 4 Enthaltungen.
Sie löst damit Michael Maurer als Kreisvorsitzenden ab. Er stand acht Jahre an der Spitze der Partei, wird aber weiterhin stellvertretender Vorsitzender bleiben und den Vorsitz der SPD- Kreistagsfraktion behalten.

Aktuelle-Artikel

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

Ein Service von info.websozis.de