Nachrichtenüberblick aus Verbandsgemeinde und Kreis

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen am 25.05.2014 finden Sie auf der Seite "ÜBER UNS". Hier wird aufgezeigt wer in welche Gremium gewählt wurde.

Am 10.06.2016 haben wir auch in einer Mitgliederversammlung den Vostand neu gewählt. Die Ergebnisse findet man ebenfalls dort.

Ansonsten findet man hier eine Auswahl der Artikel und Pressemitteilungen, die die SPD Emmelshausen oder die SPD des Rhein-Hunsrück-Kreise veröffentlicht hat.

 

17.06.2018 in Topartikel Ortsverein

Neuer Vorstand der SPD in der VG Emmelshausen

 
Vorstand

Bei den Vorstandswahlen, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Emmelshausener Sozialdemokraten am 08.06.18 in Kratzenburg stattfanden, wurde Björn Seis einstimmig von den Genossinnen und Genossen zum neuen Vorsitzenden gewählt.

01.06.2018 in Ortsverein

Mitgliederversammlung der SPD Emmelshausen

 

Am Freitag, 08. Juni 2018 treffen sich die Emmelshausener Sozialdemokraten zur Mitgliederversammlung (MV) dieses Jahres. Der Vorsitzende der örtlichen SPD, Christoph Bretz, lädt alle Mitglieder und Freunde zur MV oder auch Jahreshauptversammlung (JHV) um 18.00 Uhr in die Gaststätte „Bei Andi“ in Kratzenburg ein.

15.04.2018 in Kommunales

Generationswechsel

 

Emmelshausen. Er will den Generationswechsel in der Partei ermöglichen und mehr Zeit für andere Aufgaben haben: Christoph Bretz, Vorsitzender der SPD Emmelshausen, wird sein Amt aufgeben. Vor der Jahreshauptversammlung am 8. Juni teilte er dem Vorstand in einer vorbereitenden Sitzung mit: „Ich möchte den Weg zu einer Verjüngung der Partei auch in Emmelshausen frei machen.“

12.03.2018 in Kommunales

Grundschule fit machen

 
Man macht sich schlau. (v.l. Björn Seis, Carlotta Neugebauer, Britta Möller-Labohm, Christoph Bretz und Günter Pätzold)

Seit September 2017 wird saniert, angebaut, umgestaltet. Die Grundschule wird grundlegend modernisiert. Die Mitglieder der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat haben sich vom Fortschritt der Arbeiten an der Baustelle überzeugt. Eine Maßnahme fällt jedem vorbeigehenden Mitbürger ins Auge: der Anbau eines Aufzugs. Vom Keller bis zum Dachgeschoß sollen die Schülerinnen und Schüler in Zukunft auch barrierefrei gelangen.

28.02.2018 in Bundespolitik

Groko Ja oder Nein

 

Ob wir eine neue große Koalition anstreben sollen oder lieber doch in die Opposition gehen sollen, diskutierten Genossinnen und Genossen mit Interessierten Mitbürgern aus der Verbandsgemeinde. 

Aktuelle-Artikel

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de