Nachrichtenüberblick aus Verbandsgemeinde und Kreis

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen am 25.05.2014 finden Sie auf der Seite "ÜBER UNS". Hier wird aufgezeigt wer in welche Gremium gewählt wurde.

Am 10.06.2016 haben wir auch in einer Mitgliederversammlung den Vostand neu gewählt. Die Ergebnisse findet man ebenfalls dort.

Ansonsten findet man hier eine Auswahl der Artikel und Pressemitteilungen, die die SPD Emmelshausen oder die SPD des Rhein-Hunsrück-Kreise veröffentlicht hat.

 

03.07.2019 in Topartikel Kommunales

Retzmann ist Beigeordneter

 

Herbert Retzmann ist zum dritten Beigeordneten der Stadt Emmelshausen gewählt worden. In geheimer Abstimmung wurden in der konstituierenden Sitzung der Stadt Emmelshausen die Beigeordneten gewählt. Erstmals seit (gefühlten) Jahrhunderten hat die CDU keine absolute Mehrheit mehr im Rat und braucht z. B. für Beigeordnete andere Stadtratsmitglieder, um eigene Ziele duchzusetzen.

18.05.2019 in Stadtverband

VG-Broschüre

 

Zur Kommunalwahl der neuen Verbandsgemeinde gibt es auch einen Flyer der SPD. Er wurde an alle Haushalte in den Städten und Dörfern der neuen VG verteilt. Auch an den Ständen liegt er - unter anderem - bereit, über die Menschen und Ziele der SPD vor Ort zu informieren. Wer will, kann hier nochmal nachlesen, was in dem Flyer steht oder die Inhalte herunterladen.

Wer darüber hinaus noch Fragen hat, wendet sich bitte an eine/n der KandidatInnen. Anschriften und Kontaktdaten findet man auf dieser Homepage.

18.03.2019 in Fraktion

Braucht Gondershausen ein neues Feuerwehrgerätehaus?

 

Modernisiert werden muss es allemal: Das Fw-Gerätehaus in Gondershausen.

Im Rahmen der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gemeinsam mit dem Bau- und Liegenschaftsausschuss der VG Emmelshausen im Januar dieses Jahres wurde durch das Planungsbüro Stilwerk ein Entwurfskonzept zum Umbau des bestehenden Feuerwehrgerätehauses in Gondershausen vorgestellt. Im Zuge dieser Präsentation wurde deutlich, dass das Bestandsgebäude den künftig sich verändernden Anforderungen auch nach Umbau nicht gerecht wird.

17.03.2019 in Kommunales

Wen wählen am 26. Mai?

 

Die SPD lädt zu einer Mitgliederversammlung am Mittwopch, 27.03.2019, im Hotel "Waldfrieden" in Emmelshausen. Dort werden die Kandidaten für die SPD-Liste der Kommunalwahl in der Stadt Emmelshausen aufgestellt. 

22.02.2019 in Kommunales

Für die SPD in den neuen Verbandsgemeinderat

 

Ab 01.01.2020 startet die neue Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein. Sie braucht natürlich einen Verbandsgemeinderat. Dieser wird bei der nächsten Kommunalwahl, am 26. Mai gewählt, tritt aber erst im Januar nächsten Jahres zusammen. Solange bleibt der "alte" Rat im Amt.

Aktuelle-Artikel

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

Ein Service von info.websozis.de