Retzmann ist Beigeordneter

Veröffentlicht am 03.07.2019 in Kommunales

Herbert Retzmann ist zum dritten Beigeordneten der Stadt Emmelshausen gewählt worden. In geheimer Abstimmung wurden in der konstituierenden Sitzung der Stadt Emmelshausen die Beigeordneten gewählt. Erstmals seit (gefühlten) Jahrhunderten hat die CDU keine absolute Mehrheit mehr im Rat und braucht z. B. für Beigeordnete andere Stadtratsmitglieder, um eigene Ziele duchzusetzen.

Abgesprochen war, die Beigeorneten auf die Fraktionen nach der Größe zu verteilen, die CDU, als - noch immer - größte Fraktion, sollte den 1. Beigeordneten bekommen, die FWG zweitstärkste Kraft im neuen Stadtrat wollte den zweiten und die SPD, geschrumpft auch gerade mal drei Ratsmitglieder, sollte den dritten Beigeordneten stellen.

So ganz traute man dem Braten doch nicht, in Absprache mit der Sitzungsleitung und den Fraktionen erfolgte die Wahl andersrum, erst der dritte, dann der zweite und zuletzt der erste Beigeordnete. Alles klappte, alle hielten sich an die Absprachen und das Ergebnis stellt sich wie folgt dar: Dirk Hartig (CDU) ist der erste Beigeordnete, Karl-Heinz Hoffmann (FWG) der zweite und Herbert Retzmann (SPD) der dritte.

Da der zweite und dritte Beigeordnete ihr Ratsmandat nach der Wahl niederlegtenm wurden sofort die Nachrücker verplichtet. Für Karl-Heinz Hoffmann kam Kilian Rielau in den Stadtrat und für Herbert Retzmann sein Sohn David. Der neue Stadtrat ist damit konstituiert, komplett und arbeitsfähig.

 

Aktuelle-Artikel

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de